Imkerverein St. Ottilien e.V.
 

Stockwaage

Die Mitglieder des Imkervereins St. Ottilien können auf die Daten von zwei digitalen Stockwaagen der Firma Capaz zurückgreifen. Die Waagen stehen unter den Bienenstöcken und messen Gewicht, Regenmenge, Brutraum-, Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit an sieben Zeitpunkten pro Tag.

Die gesammelten Daten werden abends per Mobiltelefon an den Server übertragen und sind sofort abrufbereit. Die Daten werden in tabellarischer Form und als Grafik dargestellt. Neben der Gesamtübersicht der letzten 30 Tage kann auch jede einzelne Tagesmessung betrachtet werden. Durch die Verfolgung der Daten können Eingriffe wie Honigernte, Schwarmverhinderung, Varroabehandlung oder Auffütterung der Völker besser geplant  werden.

Um die Daten für eigene Zwecke nutzen zu können, sind einige Informationen nötig:

Stockwaage 1
Standort: Waldrand in Erpfting bei Landsberg
Carnica-Volk im Zander-Magazin mit 1/1-Honigräumen; Ableger aus dem Jahr 2015
Daten der Stockwaage 1 abrufen

Stockwaage 2
Standort: Ignaz-Kögler-Gymnasium, Innenstadt Landsberg
Carnica-Volk im Zander-Magazin mit 1/1-Honigräumen; standbegattete Königin nach Schwarm aus 2016
Daten der Stockwaage 2 abrufen

Glossar:
HR: Honigraum
BR: Brutraum
HW: Honigwabe
BW: Brutwabe
DR: Drohnenrahmen
MW: Mittelwand
SBA: Sammelbrutableger
BF: Bienenflucht
ASG: Absperrgitter
+: hinzugefügt
-: entnommen
-/+: entnommen und hinzugefügt

ÜSuchbegriffe:br>Imker, Imkerverein, Bienen, Varroa, Honig, Schleuder, Martin Wieser, Veterinäramt, Ameisensäure, Oxalsäure, Smoker, Lehrbienenstand, Schule, Schulimkerei, Dadant, Zander, Liebig, Einfachbeute, Alpentrogbeute, Rähmchen, Wachs, Mittelwand, Schleier, Tracht, Löwenzahn, Raps, Linde, Waldhonig, Sommerhonig, Medizinflasche, Nassenheider, Radialschleuder, Hobock, Königin, Drohnen, Arbeiterin, Mitgliedschaft, Bienenstand, Gitterboden, Fütterer, Zucker, Apiinvert, Api-Invert, Biozucker, Kreisverband, Landsberg, DIB, Deutscher Imkerbund, Kurse, Pollen

Webmaster: Jan Kolditz
mail@imkerei-kolditz.de